Arbeitgeber-Leistungsortbestimmung

Einleitung

Vorab stellt sich die Frage, wer ursprünglich und v.a. nachträglich den Arbeitsort bestimmt. Ursprünglich ergibt sich der Arbeitsort meistens durch das Stellenangebot. Organisatorische und / oder branchenmässige Veränderungen beim Arbeitgeber können zum Bedürfnis einer nachträglichen Arbeitsort-Verlegung führen.

Kann der Arbeitgeber den Leistungsort einseitig bestimmen, und wenn nein, wie kann er die Veränderung, insbesondere eine Home Office-Tätigkeit, herbeiführen?

Diese Fragen sind Gegenstand der Unterkapitel

Drucken / Weiterempfehlen: